Posts Tagged ‘ä’

so, jetzt versuche ich das noch einmal, die veranstaltungshinweise auch jeden tag hier hineinzusetzen, soweit etwas passiert. heute, am 15. oktober 2008: valentinstüberl: STEFANO PILIA ( ITA ) …avant.elektric guitar solo ä: 21 h Live: FRANCOIS VIROT & RUE ROYALE total artspace: ab 21:30 h: New Found Land bitte ergänzungen einfach in den kommentaren hinterlassen. […]


mangels internet hab ich es leider nicht geschafft, am freitag auf die eröffnung des valentin-stüberls hinzuweisen, der neuen location von peter grosshauer (ex-ä). sorry. ich weiß jetzt nicht, ob die jeden tag aufhaben, aber geht doch mal hin. donaustraße 112.


eigentlich bin ich ja vom umzug zu sehr geplättet, um hier was sinnvolles zu schreiben, aber da mehrere sachen heute noch stattfinden, weise ich noch mal schnell drauf hin. dieses posting wird ermöglicht durch eine zügig getrunkene flasche club mate. heute abend im schönen reuterkiez: total artspace: konzert mit trigger (beginn 21.30 uhr) ä: konzert […]


wenn ein mann, der zur akustikgitarre singt, euer ding ist, dann geht doch heute abend ins ä. dort spielt der mir vollkommen unbekannte jared grabb, aber weil der aus amerika kommt, ist das wohl etwas besonderes für unseren kiez. jared grabb bei myspace barnaby tree bei myspace (spielt heute auch) ä bei myspace (da wird […]


heute abend (samstag, der 26. april 2008)! in der siebdruckwerkstatt in der pflügerstraße: vorfinanzierungsparty zur „fett de la musique“, der open-air-veranstaltung am 21. juni auf der pflügerstraße. es spielen joel und xy lieder von kurt cobain bzw. nirvana. ich weiß auch nicht, ob xy ein name oder ein platzhalter ist. einfach mal überraschen lassen. danach […]


weserrakete!

29Feb08

da geht’s ja gleich los mit dem countdown. also, heute nix anderes vornehmen als einen rundflug mit der weserrakete (seht ihr, wie schön ich das thema phrasenmäßig weiterspinnen kann? ich sollte beim tagesspiegel anfangen.): rudimarie – ab 15:00h benja men, champagnerjazz, konrad küchenmeister, boulette deluxe ori – ab 18:00h illute, nahe, maranka, schönberger & till […]


ist das mit dem hierherziehen vielleicht auch davon abhängig, wann man als auswärtiger nach berlin kommt? meine mitbewohnerin erzählte eben, dass am wochenende eine freundin an den hermannplatz ziehe und fügte noch hinzu: „es wohnen fast alle aus meinem semester in neukölln.“ das ist irgendwie komisch, bei mir wohnen nämlich alle in friedrichshain, meistens so […]


den 29. februar solltet ihr euch übrigens mal freihalten.


die leser mal wieder: wissen wohl immer schon genau, was ich noch auf meiner liste stehen hatte. so auch mirko von watchberlin, der mir in den kommentaren einen film seines arbeitgebers zum thema (nicht)raucherschutz in berlin empfiehlt: Als Raucherin unterwegs in Berlin bei watchberlin (einbetten geht hier dank kostenlosbloggen nicht.) das passt hier insoweit zum […]


die platzierung der feiertage bringt meine wochenendwahrnehmung irgendwie durcheinander; sei’s drum, es ist schon wieder freitag. heute könnte euch interessieren: elbis rever (post electro punk) und rinus van alebeek im total artspace oder humana — leben in berlin (schmusetiersoap) im ä außerdem könnt ihr ja noch bis einschließlich sonntag im ori tischtennis spielen.