Archive for Juni, 2008

heute im o tannenbaum (pflügerstraße 79a): TWO FILMS FROM 1982 Hosted by Crystalbeams Lightmachine DJ Steven Lavender playing raunchy jams LIQUID SKY Then we have a… German scientist who is studying the aliens, at least he describes the plot to us. CAFE FLESH >>>>>>>warning this film is a porno<<<<<<<< The look of the film is […]


ab freitag gibt’s in der weichselstraße 15 eine neue location: das supersonic. ich kann leider nicht hingehen, aber erzählt mir doch mal hinterher, wie es war: 27.06.2008, 22 uhr mit den djs nilsbar & otschenitschok (indie/elektro) (danke auch an anja für den hinweis.)


ich mache jetzt mal so ein bißchen immobilienvermittlung. erst mal ein wohnungsgesuch: Suche eine schöne und ruhige 2 oder auch etwas größere Wohnung für mich alleine im Reuterkiez oder rechts vom Kottbusser Damm ab 1.8.08/1.09. Gerne weiter oben, auch Dachgeschoß und möglicht Einbauküche, Altbau, Balkon. Wenns was pfiffiges ist, aber auch egal. Alles was bei […]


um 19 uhr geht’s los: 48 stunden neukölln, natürlich auch im reuterkiez. das programm hatte ich ja schon einmal verlinkt. wenn ihr wollt, könnt ihr in den kommentaren auch gerne noch werbung für eure highlights machen – ich werde wohl eher weniger von allem mitbekommen, da morgen ja auch noch unsere kiezeigene fett de la […]


folge 163 des berliner podcasts küchenradio beschäftigt sich mit dem reuterkiez: das moderatorenteam macht einen knapp anderthalbstündigen rundgang durch’s viertel und kommt dabei am goldberg, dem kuschlowski, der tuk tuk thai music bar und im raumfahrer vorbei. die unterhaltungsdichte ist eindeutig höher als die informationsdichte, aber ganz nett anzuhören, wenn man mal die zeit dafür […]


noch zwei dinge für heute abend in halb-eigener sache und ganz nah dran am kiez: 20 uhr: elektrolyrik mit den beatpoeten bei „feierei barrierefrei“ in der böckhstraße 30 21 uhr: microdisco! pixelpop und postrave im madame claude (lübbener straße 19) mit manou (live) und den djs flashbob & schönberger, yves noir und the hemulen


noch eine woche, dann gibt’s die komplette packung neukölln bei den 48 stunden neukölln und der fett [sic] de la musique. aber vorher ist ja auch noch ein wochenende. und das fängt gleich schon an. zeit für den veranstaltungs-check. freitag, 13. juni 2008: total artspace, lenaustraße, 21.30: luc tonnerre (jazz experimental punk) samstag, 14. juni […]


der berliner an sich mag ja schon die französische sprache, spricht sie aber oftmals sehr eigen aus. daher heißt es auch: richtig, fett de la musique. „unsere“ bühne hier im reuterkiez, natürlich am 21. juni wie überall in berlin. gestemmt wird das ganze von der siebdruckwerkstatt in der pflügerstraße und daher steht die bühne dann […]


ich befürchte, ich habe seit eben einen persönlichen feind im haus: der kämpferische rentner, der bei unserer ersten begegnung noch verständlich über die hausverwaltung schimpfte, entpuppt sich leider doch als blockwart, der prinzipiell mit allem und jedem ein problem hat. ihm stand ein fahrrad im hof im weg. kann ich verstehen, war auch schlecht geparkt. […]


ey, alter.

09Jun08

in drei tagen wird dieses blog ein jahr alt. aus diesem anlass bitte ich euch, geschätzte leser, um einen beitrag. schreibt mir z. b. einen text, in welcher stilform auch immer, über etwas, das euch widerfahren ist und einen bezug zum reuterkiez oder gar zum reuterkiez-blog hat: eure schönste kiezgeschichte, oder wann ihr das erste […]