britney spears nackt

10Jan08

zu den freuden eines bloggers gehört ja auch, alle jahre mal eine liste der suchwörter zu veröffentlichen, mit denen die eigene seite von suchmaschinennutzern gefunden wurde. leider habe ich da keine lustigen dinge zu bieten.

ich kann immerhin ganz unwissenschaftlich folgern, dass der begriff „kreuzkölln“ wohl immer mehr seine runden macht, jedenfalls suchen an manchen tagen bis zu 20 leute (nicht unbedingt verschiedene, klar) danach und landen dann hier. (es mag natürlich auch sein, dass mancher besucher weder von rss noch von bookmarks noch von „adresse einfach merken“ je etwas gehört hat und deshalb jeden tag „kreuzkölln“ bei google eingibt, um hier zu landen.) die restlichen suchbegriffe sind fast alles straßennamen und kneipen dieses viertels, die in meinen texten mal vorgekommen sind.

als instrument des eigenmarketings funktioniert wohl am besten, wenn man in anderen blogs kommentare oder trackbacks hinterläßt; sowas zieht jedenfalls immer einen kurzfristingen besucherstrom nach sich. toll, wie das alles funktioniert. umso verwunderlicher, dass aus unserem eckchen hier nicht mehr gebloggt wird.

Advertisements


2 Responses to “britney spears nackt”

  1. Glückwunsch zur geschickt gewählten Überschrift deines Beitrags! :-)
    Liebe Grüße,
    Peter

  2. Haha. Wahre Worte. :)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: